<  Zurück <  

weitere Hinweise:

Felix Manyes´musikalische Wurzeln finden sich in der traditionellen Gitarrenmusik Spaniens, die er mit Elementen der Flamenco-Gitarre und seiner Vorliebe für maurische Musik, aber auch mit Jazz und Ethno-Einflüssen kombiniert. Daraus einsteht eine sehr improvisierte neue Gattung mit virtuosen Rhythmen und echter Fingerakrobatik.