Logo
dummy

Adressen
Kreuzberg
und
Neukölln
dummy

Termine
dummy

Kiezhefte
Berlin

16:00 Uhr
Literatur

Menschen auf Stühlen

Projektraum K-Salon

Bergmannstr. 54

 

Menschen auf Stühlen

 

Literatur und Musik
Eintritt 7,50 €; ermäßigt 5,00 €

 

mit Sophie Tassignon, Dirk von Petersdorff und Steffen Brück
Dirk von Petersdorff schreibt wunderbar leichtfüßige Gedichte und veröffentlicht sie in Bänden mit so tollen Titeln wie „Nimm den langen Weg nach Haus“ oder „Sirenenpop“. Seine Texte sind zugänglich, ohne platt, und intelligent, ohne verstiegen zu sein. Bei „Menschen auf Stühlen“ wird er aus seinem jüngsten Lyrikband „Unsere Spiele enden nicht“ und aus der Novelle „Gewittergäste“ lesen.
Steffen Brück ist Redakteur und Autor bei RBBKultur-Radio. Außerdem schreibt er gelegentlich kurze Texte für die ´Titanic´ und Gedichte für die Wahrheitsseite der ´taz´. Bei „Menschen auf Stühlen“ liest er aus seinem nagelneuen Gedichtband „Von der Welt mal kurz nichts wissen“.

Die feine Musik:
Die kommt von Sophie Tassignon. Die in Berlin lebende Belgierin ist ein Phänomen: Sie spricht etliche Sprachen und singt in Bands unterschiedlichster Stilrichtungen. Daß sie auch alleine singen kann und man als Zuhörer trotzdem keine Band vermißt, wird sie bei "Menschen auf Stühlen" unter Beweis stellen.

 

 

 

KIEZNETZ 2021