Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Logo

dummy

Adressen
Kreuzberg
und
Neukölln
dummy

Termine
dummy

Kiezhefte
Berlin

20:00 Uhr
Schauspiel

Wahr spricht, wer Schatten spricht

Theaterforum Kreuzberg

Eisenbahnstr. 21

 

Wahr spricht, wer Schatten spricht

 

Eine Hommage an Paul Celan
Eintritt: 15 €, erm. 10 €

 

Paul Celan (1920-1970), Sohn jüdischer Eltern aus der Bukowina, ist einer der wichtigsten Dichter der deutschsprachigen Exillyrik. Er konnte Sprache ‚kristallisieren‘. In Form, Bild, Laut und Rhythmus gelingen ihm Kompositionen, die zeitlos und doch gegenwärtig sind. Zeitlos – weil er die Tore „jenseits der Menschen“ mit seiner Sprache öffnen konnte. Gegenwärtig – denn seine Dichtung ist aus leidvollen Erfahrungen entstanden und diesen „Schatten“ bewahren seine Gedichte. Das Besondere beim Sprechen seiner Lyrik ist, dass im Zwischenraum, im Unsagbaren der Gedanke lebt wie die Stille von Ton zu Ton in der Musik. Celans Lyrik braucht den Zuhörer, sie will Atem sein und werden: – „Atemwende“.

 

 

 

KIEZNETZ 2021