Mehrtägige Veranstaltungen

Dragoner-Areal

Kreuzberg/Kreuzberg 61

 

Onlinebeteiligung zur Mobilität rund um das Dragonerareal und den Rathausblock

 

Sie und alle Interessierten die Möglichkeit, sich zum Thema Mobilität einzubringen. Die Beteiligung sieht aktuell zwei Bausteine vor. Sie können uns Ihre Erfahrungen und Anregungen zum Thema Mobilität im o.g. Gebiet des Planungsraums mitteilen, die wir in unsere Arbeit einfließen lassen (ab 25. Januar 2021) und Ihr Feedback zu unseren Planungen und Maßnahmen für ein autoarmes Dragonerareal mitteilen (ab Februar/März 2021 – Sie erhalten eine weitere Nachricht zum Start dieser Phase)

Im ersten Baustein haben Sie aktuell die Chance, uns bis zum 28. Februar konkrete positive oder negative Hinweise zur Mobilität rund um den Rathausblock zu geben und Anregungen für die Zukunft anzubringen. Wir möchten wissen, wie gut die Erreichbarkeit für die verschiedenen Verkehrsarten ist und wie man das Dragonerareal / den Rathausblock noch besser in die Verkehrsnetze einfügen kann. Die Hinweise können jeweils auf der Karte verortet werden. Als analoge Alternative liegen ab Februar außerdem Postkarten im Spender an der Kiez-Galerie auf dem Dragonerareal bereit, die Sie ausfüllen und in den dort ebenfalls angebrachten Briefkasten werfen können.

 

Rathaus Kreuzberg

Yorckstraße 4-11

 

»»» weitere Informationen

Kiezinitiative

Kreuzberg/Graefe-Kiez

 

DRINGEND: Für Suppenküche am Hermannplatz -Helfer:innen, Fahrer:innen gesucht!

 

Liebe Nachbar:innen,

Stephan May von der Radtour für obdachlose Menschen organisiert seit mehreren Jahren von Do- So die Suppenküche am Hermannplatz/ Hasenheide vor dem Eingang zu Karstadt. (Do-Sa um 18-20 Uhr/ So 15-17 Uhr).
Leider hatte er einen Unfall, so dass er dringend Unterstützung benötigt. Das Essen wird u.a. vom Kreuzberger Himmel und von Sebastian, einem Koch aus einer WG am Hermannplatz gekocht. Helfer:innen, die vor Ort mit austeilen, sind herzlich willkommen.

Für den Transport brauchen wir für folgende Zeiten Menschen aus der Nachbarschaft, die in dieser Not mithelfen. Die Nachfrage ist gestiegen und Stephan möchte sehr gerne gewährleisten, dass er das Angebot, was er ehrenamtlich organisiert, aufrechterhalten kann. Das kriegen wir doch hin oder?

Do-Fr,
17:30 Uhr Abholung Essen vom Nachbarschaftshaus und WG am Hermannplatz,
20 Uhr zurückbringen der leeren Behälter


Für Do - Fr benötigt er Menschen mit einem Auto, die das Essen um 17:30 Uhr vom Nachbarschaftshaus Urbanstraße und im Anschluss von der WG am Hermannplatz abholen und zur Essensausgabestelle fahren. 20 Uhr Zurückbringen der Behälter in die WG, Abstellen der Thermophore u.a. im Hinterhof des Kreuzberger Himmels

Samstag,
13:00 Essensabholung Kreuzberger Himmel und Lieferung an das Mehrgenerationenhaus in der Gneisenaustraße (wird dort zwischengelagert)
17:30 Uhr Abholung Essen vom Mehrgenerationenhaus zum Hermannplatz, Zwischenstation Abholung noch vom Essen aus der WG am Hermannplatz.
20 Uhr Zurückbringen der Behälter, Abstellen im Hinterhof des Kreuzberger Himmels

Für Sonntag
13:30 Abholung im Kreuzberger Himmel und dann direkt zum Hermannplatz.

Falls wer direkt vor Ort mithelfen kann, fahren kann etc. meldet Euch bitte bei mir (Bahar). Wir haben auch eine Telegrammgruppe für die Suppenküche( Südstern/ Hermannplatz)

 

Nachbarschaftshaus Urbanstraße - NHU

Urbanstraße 21

 

www.nachbarschaftshaus.de

Stellenangebot

Kreuzberg/Kreuzberg 61

 

Steuerfachangestellter (m/w/d) gesucht!

 

Ganz, ganz kleines Steuerberatungsbüro in der Gneisenaustraße sucht eine Verstärkung des Teams durch Fachangestellten (m/w/d) mit DATEV-Kenntnissen incl. DMS, der Schwerpunkt liegt bei der Bearbeitung von Abschlüssen und Steuererklärungen.

Gern auch in Teilzeit für sofort oder später. Der Arbeitseinsatz ist vielseitig, der Kontakt im Team sehr persönlich Mandantenkontakt ist stets gegeben nur zurzeit durch Corona minimiert.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an steuerberatung@kleppeck.de oder Sie senden diese per Post an:
Dipl.-Finw. Marianne Kleppeck
10961 Berlin-Kreuzberg
Gneisenaustraße 16

 


Ausstellung

Neukölln/Schillerkiez

 

Gruppenausstellung “Through The Looking Glass”

 

Wir haben uns entschlossen, in unseren Schaufenstern im zweiwöchigen Rhythmus eine Reihe von kraftvollen und hoch vibrierenden Fotografie- und Videokunst-Soloausstellungen zu präsentieren, z.Zt. mit dem Titel THROUGH THE LOOKING GLASS mit Per Christian Brown, Boris Eldagsen, Eleonora Roaro, Mathilde Nardone

 

LuisaCatucci Gallery

Allerstr. 38

 

»»» zum Veranstalter

Kunst & Kultur

Neukölln/Körnerkiez

 

Fotowettbewerb 2021 "Vergessenes Neukölln"

 

Die Bürgerstiftung Neukölln schreibt alljährlich einen Fotowettbewerb aus. Die eingesandten Werke werden in einer öffentlichen Ausstellung im Creativ Centrum Neuköllner Leuchtturm präsentiert. Einige der besten Fotos erscheinen im Folgejahr im von der Bürgerstiftung Neukölln herausgegebenen Kalender.

Thema: Vergessenes Neukölln
Neuer Abgabetermin: 25. April 2021

 

Bürgerstiftung Neukölln

Emser Straße 117

 

»»» weitere Informationen

Natur & Umwelt

Kreuzberg/Kreuzberg SO36

 

Kostenlose Umweltschulung im Mariannenkiez & am Kotti

 

Wir suchen engagierte Bewohner*innen und Kiezakteur*innen, die gerne über Umweltthemen reden und Umweltbotschafter*innen werden möchten. Wenn du Teil dieser Umweltbewegung im Mariannenkiez & am Kotti sein willst, dann ist diese Schulung eine gute Chance – mach mit!

In der Schulung erwirbst du wertvolles Wissen über die Themen Energie, Wasser und Abfall. Du bekommst einen guten Überblick, verstehst all die Hintergründe und Zusammenhänge, lernst viele kleine Alltagsschritte mit großen Wirkungen und bekommst nützliche Instrumente an die Hand. Nach der Schulung kannst du als Multplikator*in all dieses Wissen und diese Erfahrung an deine Nachbar*innen oder Kolleg*innen weitergeben und deinen Kiez umweltfreundlicher machen.

Themen der Schulung:
ENERGIE Strom- und Heizkosten, Sparpotentiale, Ökostrom, Energielabel
WASSER Verbrauch, Sparpotentiale, Kreisläufe, virtuelles Wasser
ABFALL Mülltrennung & -vermeidung, Recycling, Schadstoffe, Sperrmüll

Wir freuen uns auf dich – melde dich gleich an!
Ort: wird bei der Anmeldung bekannt gegeben
Anmeldung: info@yesilcember.eu oder Tel: 030 786 76 93

 

QM Mariannenplatz

Naunynstr. 73

 

MEHR